Herzlich Willkommen – Hartelijk welkom

Heimatverein Suderwick – geprägt vom europäischen Gedanken!

Die Gründung des Suderwicker Heimatvereins in der Gründungsversammlung am 19. Juli 1951 kam auf Initiative des damaligen Landrates Renzel und des Oberkreisdirektors Lengert in einer Zeit zustande, in der situationsbedingt dem Europäischen Gedanken kaum Beachtung geschenkt wurde.

Die Gründung fand zwei Jahre nach der sogen. „Grenzbegradigung“ statt, bei der Suderwick-West unter niederländische Verwaltung gestellt wurde. In der Einladung zur Gründungsversammlung war u.a. zu lesen: „Zur Pflege des Heimatgedankens und des heimatlichen Brauchtums soll in der Gemeinde Suderwick ein Heimatverein ins Leben gerufen werden.“ Von den Initiatoren wurde damals u.a. ausgeführt: Der Heimatverein sollte ein eigenständiges Leben führen dessen Ziele ortsbezogen sind und selbstverantwortlich handeln. Das beweise gerade Suderwick, wo es bekanntlich die oberste Aufgabe sei, eine verbindende Brücke zwischen den beiden getrennten Ortsteilen (West und Ost) zu schlagen.

Weiterlesen >

Wer engagiert sich für Suderwick?

Aktuelles

Einladung zu einer Baumpflanzaktion

Liebe Naturfreunde, der Heimatverein Suderwick lädt zu einer…

„Dinxperwicker“ Vereine pflanzen Hecken auf der Grenze

Bei ihrem Vorhaben, die Grenze entlang der Keupenstraat in Dinxperlo…

Heimatverein Suderwick verschönert Straßenkreuzung mit Bäumen und Blumen

Rosi Tuente hatte schon länger die Idee, die Verkehrsinseln…

Mythos Hexenwaage im niederländischen Oudewater – auch Maria Konings aus Suderwick wurde dort 1644 gewogen

Vom Mittelalter bis in die Frühe Neuzeit gab es das Phänomen…

„De grens bloeit – Die Grenze blüht“ 75 jaar Vrijheid – 75 Jahre Freiheit

Einladung an Kinder zum Blumenzwiebeln pflanzen In 2020…

Erneut zwei Geschichten aus Suderwick im Internetportal euregio-history.net

"Leben in einer Suderwicker Bäckerei nach dem 2. Weltkrieg"…

Copyright © 2010-2021 Heimatverein Suderwick – …unser Dorf hat Zukunft!